Wichtiger Hinweis: Zur Nagelpflege gehört weit mehr als die tägliche Anwendung von Nagelpflegeöl. Unsere Nägel sind täglich verschiedenen schädlichen Einflüssen ausgesetzt. Händewaschen, Reinigungsmittel, Händedesinfektionsmittel – nur einige Beispiele!

Es ist wichtig zu verstehen, wie Sie Ihre Nagelbehandlungen auftragen, um sie richtig vor Schäden zu schützen und etwaige Schäden zu reparieren. Jetzt erklären wir Ihnen, wie Sie eine Nagelpflegeroutine aufbauen können, die das Nagelkeratin selbstständig wiederherstellt oder Ihre Nägel repariert und stärkt.

OPI-Reparaturmodus

Für die Nagelreparatur schichten Sie die Produkte wie folgt auf:

Schritt 1: OPI Repair Mode™ Beginnen Sie Ihre Nagelpflege, indem Sie eine Schicht auf saubere, nackte Nägel auftragen. Diese revolutionäre Formel verfügt über die patentierte Ulti-Plex Technology™, die in die Nageloberfläche eindringt und von innen heraus neue Bindungen aufbaut.

Schritt 2: OPI ProSpa Nagel- und Nagelhautöl verfeinert und pflegt, einen Tropfen auf den Bereich Ihrer Nägel und des Nagelbetts auftragen und dann einmassieren. Dies ist der Schlüssel zu gesunder Haut und Nagelbetten. Wiederholen Sie beide Schritte 6 Tage lang zweimal täglich auf nackten Nägeln, um eine maximale Wirksamkeit zu erzielen.

OPI Nail Envy

Zur Nagelreparatur und -stärkung die Produkte wie folgt schichten:

Schritt 1: OPI Repair Mode™ Tragen Sie eine Schicht auf die sauberen, blanken Nägel auf.

Schritt 2: OPI Nail Envy® Tragen Sie 2 Schichten Nail Envy® mit Tri-Flex Technology™ auf, einem flüssigen Schutzschild, das den Nagel mit Schichtkraft stärkt und außerdem Biotin, Kalzium sowie die Vitamine A, C und E enthält.

Schritt 3: OPI ProSpa Nagel- und Nagelhautöl. Wenn Ihre Nägel trocken sind, tragen Sie einen Tropfen auf das Nagelbett auf und massieren Sie es ein.

OPI Nagelpflegeprodukte

Quelle: OPI

Neueste Beiträge

Dieser Abschnitt enthält derzeit keine Inhalte. Füge über die Seitenleiste Inhalte zu diesem Abschnitt hinzu.